Neue Grafikkarte Geforce GTX 770 4GB

Der Prepar3d braucht eine leistungsstarke Grafikkarte. Mit der EVGA GTX 770 SC 4GB wurde eine entsprechende Karte gefunden und eingebaut. Empfohlen wird eine Grafikkarte von 2-3 GB Arbeitsspeicher. Zukunftsweisend macht es ja Sinn, eine Karte mit grosszügigem Speicher zu verwenden. Demzufolge habe ich mich für eine 4GB Ram Karte entschieden. Und es sollte mir recht geben. Die ersten Versuche waren sehr zaghaft und vor Allem in Zürich mit der Szenerie von FS Dreamteam hatte ich grosse Ruckler. Bei der Installation von Aerosoft Airports-Addons hat es mir Vistamare Zusätze installiert, die dann sehr stark ausbremsen. Mit der entsprechenden Anpassung in der dll.xml - Datei konnte dann eine sprunghafte Verbesserung herbei geführt werden.

Jetzt macht das Fliegen so richtig spass. Es ist kein Vergleich mehr zu FSX.

Flugtests haben gezeigt, dass die 4 GB Ram nie ganz benötigt werden. Also ist noch eine kleine Reserve vorhanden was sich sicher positiv auf die Framrates auswirkt und zukünftigen Updates Rechnung tragen wird.

Link zur eingesetzten Grafikkarte

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Online Flight Status SWR11

Immer auf dem neusten Stand informiert mit dem Newsletter.

Hier anmelden!