180 ° "curved screen" steht!

Heute konnte ich den ersten Flug mit dem 180° curved screen machen!

Es ist ein ganz anders Feeling als mit einer Frontprojektion. Ich habe die Leinwand nach der Anleitung von Thomas Wanner (siehe seinen Blog) nachgebaut. Besten Dank Thomas für Deine ausführlichen Informationen die allen zur Verfügung stellst!

Die Leinwand hat nun eine Grösse von 5.2 x 1.3 Meter. Es werden zwei Beamer BENQ W1080 über eine DualHead2Go Karte angeschlossen. Die Inbetriebnahme ging ganz fix. Die Einstellung in der 'Warp&EdgeBlending Immersive-Software' ist dann schon ein wenig kniffliger. Für die Optimierung werde ich noch ein wenig Zeit investieren müssen.

 

 

Da ist ein Video vom ersten Flug mit den ersten Eindrücken: 

Da die Leinwand einiges mehr an Platz einnimmt, wurden die Nebenrechner in den Nebenraum gebracht. Für die vielen Kabel zum Cockpit verlegen zu können, musste eine Kernbohrung gemacht werden:

Die sechs Nebenrechner befinden sich nun im Nebenraum.

Die Abwärme und Lärm belasten jetzt nicht merh den Flusiraum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Thomas Wanner (Donnerstag, 07 November 2013 19:30)

    Lieber Roli, herzliche Gratulation zu deinem Projektabschluss! Deine curved Screen ist total der Hammer, saubere Arbeit hast du hier geleistet, Kompliment! Ich freue mich schon auf unseren ersten gemeinsamen IVAO-Flug mit total 360°-Visual....
    Beste Grüsse aus Buchs und LSZH - Thomas

Online Flight Status SWR11

Immer auf dem neusten Stand informiert mit dem Newsletter.

Hier anmelden!